zum Inhalt

The Tripper Orchestra

Was wäre ein ordentliches Open Air Festival ohne 'nen anständigen Tripper? Richtig, nix! Deswegen stellen wir euch ein ganzes Orchester dieser Jungs auf die Bühne des Eier mit Speck Festivals. Das hat für euch den Vorteil, dass das nach dem Festival nicht so schlimm juckt und auch der Bonjourtropfen entfällt. Aus dem fernen Bracht reisen die Herren an, die in diesem Jahr auf dem Kaldenkirchener Spring Jam den inoffiziellen und nicht vergebenen Publikumspreis als geilste Band einheimsen konnten.


Hinterm Schlagzeug sitzt übrigens der Jürgen, der hier ja bekanntermaßen Mitveranstalter ist und deswegen höre ich jetzt auch auf zu schreiben, der kann die Info ja selbst hier reinsetzen. Also, am Besten alle paar Tage mal vorbeigucken, da kommt noch was... So, un jetz du... Los gehts:
Danke Tappi - Ich übernehme - hier der Text von unserem Werbetexter: 4 Männer, ein Auftrag: jede Menge Spaß! Das selbsternannte Gute-Laune-Kommando bietet starke Riffs, heisse Rhythmen, tolle Melodien zum Mitsingen und Mitpfeifen und vieles mehr. Diese 4 Haudegen verpacken die Themen des Alltags in einen Reigen kurzweiliger Rocksongs und besitzen vor allem genau die richtige Portion Humor, um aus einer noch so kruden Idee ein unvergleichliches Spektakel zu veranstalten. Hier tifft Schrammelrock auf Kuschelblues, Trash auf Punk, Falsettgesang auf schräges Mantra und Arsch auf Eimer. Das Leben ist geil - und hier ist der Soundtrack!

Der Coolness halber sagen wir eigentlich immer, dass wir aus Nettetal sind - aber ansonsten ist das o.k. so!

Zurück