zum Inhalt

Buster Shuffle

Die Londoner Buster Shuffle sind wirklich außergewöhnlich.

Sie spielen Ska, der von der Szenepresse schon vor zehn Jahren zu Grabe getragen wurde. Niemand hat sich seitdem ernsthaft für flotte Offbeats interessiert und genau das ist der Grund, warum ihr Debütalbum „Our Night Out“ so erfrischend daher kommt. Mit dem Spirit von Madness und dem Indie-Pop-Appeal von Blur schafften die Briten um Frontmann Jet Baker ein originelles Album und katalpultieren sich damit endgültig unter die Top of the crops. Buster Shuffle glänzen durch Virtuosität und echte Street-credibility, denn hier wird nicht einfach kopiert, sondern vielfältig kreiert und musikalisch experimentiert, was das Studio so hergibt. Als Toursupport von den Broilers konnten sie sich schon eine feine Fangemeinde erspielen und sind somit bereit für unser Festival.

Zurück