zum Inhalt

Die Boys

So! Wir sind dann mal durch mit den Bestätigungen und können endlich mal ne Crew ohne Video präsentieren, da könnt ihr euch dann wirklich mal überraschen lassen. Dass die beiden dem Deichkind-Kosmos entpringen, muss wahrscheinlich nicht erwähnt werden, oder?

Deutscher Hip Hop aus Hamburg? Och nöö, nicht schon wie- ... obwohl, Moment! Jetzt kommen Die Boys. Irgendwo zwischen verfressen und verpennt, zwischen Elektro und Oldschool, zwischen Spießer und Peilo – gerade aus dem Nightliner, dem Taxi oder der Mitfahrgelegenheit gefallen schon wieder hinter die Turntables oder auf die Bühne. Seit Jahren sind sie schon in den Clubs und auf Festivals der Republik als Familienmitglieder der Deichkind Kombo unterwegs, wird’s halt jetzt langsam mal Zeit für ihr eigenes Ding. Für Euch. Für die Message. Für die Musik. Da is’ nichts mit Pause machen, da wird durchgepeitscht bis spät in die Nacht. Heute in Deiner Stadt, morgen schon weiß der Geier wo. Wo der Rest sich zufrieden gibt fängt’s für Die Boys erst an interessant zu werden. Was dabei rauskommt passt in keine Schublade, soll es ja auch nicht. Texte aus dem Leben und dem Herz, Beats nicht von der Stange sondern in Kleinstarbeit zusammengefrickelt – das sind Die Boys. Also: Kommt her und checkt den Scheiß.

Zurück