zum Inhalt

Ugly Kid Joe

RockRockRock

Palo Alto, USA

So, ihr Lieben, endlich gehts los mit den ersten Bestätigungen und da haben wir direkt nen Knaller für euch: Ugly Kid Joe kommen aus dem sonnigen Kalifornien zu uns an den Niederrhein, yeah!

"… and I hate everything about you!" - so schallte es 1992 aus tausenden Kehlen, wenn Ugly Kid Joe die Bühnen betraten. Die erste Single der fünf Kalifornier schlug ein wie eine Bombe und entwickelte sich weltweit zum Megaseller. Platz 11 der deutschen Single-Charts. Und das zu einer Zeit, in der die Verkäufe noch weit über denen von heute lagen. Ugly Kid Joe waren in aller Munde. Dauer-Rotation auf MTV, Mehrfach-Platin in Amerika. Whitfield Crane, Klaus Eichstadt, Cordell Crocket und Co. begeisterten mit ihrer einzigartigen Stil, Mainstream-Rock mit Heavy Metal zu vermischen. Mit ihren selbstironischen Texten bilden Ugly Kid Joe Anfang der 90er das perfekte Gegenstück zur damaligen kalifornischen Musikszene.
Mit dem Cat Stevens Song "Cats in the cradle" erreichen sie 1993 sogar die Top Ten der deutschen Singlecharts und bleiben auf der Erfolgsspur. Nach weltweiten Tourneen, drei Alben und einer EP, löste sich die Band 1996 auf. Im Dezember 2009 verkündete Klaus Eichstadt, dass es eine Reunion geben würde. Im Sommer 2012 war es dann soweit! Ugly Kid Joe kamen, sahen und siegten: Auf dem Download Festival, dem Sweden Rock Festival, dem Graspop Festival, etc... Clubshows waren zum Teil im Nu ausverkauft und die Band dort, wo sie immer hingehörte: zurück auf der Bühne. Als Tour-Goodie nahm die Band die EP "Stairway to Hell" auf und kündigte die Arbeit an neuen Songs an. Im Winter 2012 tourten Ugly Kid Joe als Support von Alice Cooper durch Großbritannien und überzeugten Abend für Abend. Im Sommer 2013 kehrt die Band nun nach Europa zurück und macht dabei Station auf unserem schnuckeligen Festival.

Zurück