zum Inhalt

Umlala

IndieIndie

Berlin

Fein, dass wir einen tollen Ersatz für die ausgefallenen Hoffmaestro gefunden haben. Der Musikstil ist zwar ein völlig anderer, aber die Jungs sind mindestens genauso abgefahren und aussergewöhnlich.

Einflüsse aus Rock, Electronic Pink Pop und sogar Klassik in ihrer Musik vereinend gilt UMLALA als eine der größten musikalischen Hoffnungen Israels. Alle Bandmitglieder entstammen völlig unterschiedlichen musikalischen Backgrounds, die sie in die Bandarbeit einfließen lassen können – und nachdem alles kräftig gemixt und durchgeschüttelt wurde, entstand dann eben diese einzigartige Note, die den Charakter der Band beschreibt.

Bereits der dritte Auftritt der Band im Jahr 2009 fand im Finale der GBOB (Global Battle of the Bands) in Israel statt, wo sie auch den Sieg davon trugen Im anschließenden internationalen Battle im Scala Club in London erreichten sie daraufhin Platz 5. Danach war ihnen klar, dass die Welt ein Recht darauf hatte, sie kennen zu lernen.

Ihr Album „StandGoShowShout“ wird als eins der besten Debut-Alben in der lokalen Szene gehandelt, die zwei Single-Auskopplungen schafften es zu Hit-Singles in Israels Radiostationen („Please“ & „My PDF Files“).
Am 4. August 2011 wurde das Album mit einem Auftritt bei ‚The Barby’, einem der beliebtesten Live Venues in Tel–Aviv, veröffentlicht.

Nachdem UMLALA im vergangenen Jahr auf dem Reeperbahnfestival in Hamburg bereits Erfolge in Deutschland feiern konnte, siedelten sie um; Berlin wurde als zukünftige Homebase auserkoren. Von dort aus planen sie nun erst Europa, die USA und schließlich das gesamte Universum mit ihrer Musik zu erobern.

Zurück