zum Inhalt

Therapy?

RockRock

Belfast/Nordirland

Die Nord-Iren Therapy? sind mit einem Urknall zurück! Frei nach dem Philosophen Immanuel Kant heißt das neuste Album der irischen Rocker „Crooked Timber“. Produziert von Andy Gill, der schon Erfolge mit den Red Hot Chilli Peppers und Killing Joke feiern konnte, und gemischt vom Therapy? Sänger Andy Cairns mit Unterstützung durch Adam Sinclair, fokusieren sich Therapy? auf „Crooked Timber“ mehr auf Rhythmus als auf Melodien. Obwohl das Album sehr hart ausgefallen ist, ist es nicht der normale Weg den Therapy? sonst einschlagen. Frontmann Andy hat die Antwort auch gleich parat: „Ich denke wir haben immer in Frage gestellt was uns als Therapy? nach so vielen Jahren ausmacht und wenn wir formelhaft vorgegangen wären hätten wir uns wahrscheinlich schon vor Jahren gelangweilt aufgelöst. Für dieses Album haben wir uns sehr viel Zeit gelassen und alle Songs gemeinsam geschrieben, obwohl jeder für sich sein eigenes Konzept und seine Inspiration hat. Dieses Album handelt von den Eigenheiten anderer Leute, dem was uns einzigartig macht. Heutzutage versucht sich jeder anzupassen anstatt er selbst zu sein. Die Songs nehmen unter die Lupe was es bedeutet menschlich zu sein – Zu realisieren, das wir die einzigen Lebewesen auf diesem Planeten sind die sich des Todes bewusst sind.“ Mit „Crooked Timber“ beschreiten Therapy? neue Wege die auch auf dem Video zu „Enjoy The Struggle“ thematisch umgesetzt werden – Ein grandioses Album einer einzigartigen Band.

Zurück