June 2016 #Alternative/Gothic-Metal

Aeverium

Viersen

Der Gothic Metal stagniert, die eine Hälfte des Genres verweichlicht, während uns die andere Hälfte zwanghaft vorgaukelt, es wäre immer noch 1995. Aber das Genre deswegen verloren geben? Von wegen! Das dachten sich auch Aeverium – und entstaubten kurzerhand den „Gothic-Female-Fronted Metal“ und seine Ableger. Entledigten ihn seiner Insignien, seines Pathos und seiner angeblichen Regeln.


Sechs Musiker, die 2013 nach langjähriger Suche zusammengefunden haben, um ihren gemeinsamen Traum der gemeinsamen Band zu verwirklichen. Sechs Individuen, die längst nicht mehr grün hinter den Ohren sind und wissen, was es benötigt, um in diesem Hexenkessel zu bestehen.